• Startseite
  • Angebote
  • via integralis
  • Erfahrungen
  • Im Alltag
  • Gut zu wissen
  • Blog
  • Über mich / Kontakt
    • Offenes Angebot

    • Einführungen

    • Längere Kurse

    • Wöchentlich

      Das offene Angebot der Kontemplation beginnt am 8. Juni wieder, siehe wichtige Infos weiter unten. Eine Anmeldung ist verpflichtend!

      Montags 18.00-19.30 Uhr (in der Schulzeit)
      Bonn-Zentrum
      Ort: Kath. Familienbildungsstätte

      • Schweigemeditation für Geübte in gestaltloser Meditation
      • Wer noch nie da war: Bitte nehmen Sie zuerst mit mir telefonisch Kontakt auf, bevor Sie das erste Mal kommen möchten. Oder kommen Sie zum halbjährlichen Einführungsabend oder zum Kontemplationstag.
      • Kosten: 2 € als Richtwert, je nach den eigenen Möglichkeiten

      Ab 8. Juni unter Coronabedingungen:

      • Die Kontemplation findet in dem großen Saal der Familienbildungsstäte mit ausreichender Belüftung statt. Die Zahl ist auf 14 Teilnehmende inkl. Team begrenzt.
      • Wir meditieren zwei Einheiten. Es gibt nur einen kurzen Impuls und die Rezitationen von Angelus Silesius erfolgen nicht gemeinsam, sondern werden von Teammitgliedern vorgetragen.
      • Kommen darf nur, wer gesund und keine Kontakte mit bekannten Covid-Patienten und -Verdachtspersonen hatte.
      • Eine Anmeldung an die Familienbildungsstätte ist notwendig bis spätestens 10.00 Uhr des jeweiligen Montags, besser bis Freitag 10.00 Uhr: Die Anmeldung wird zentral erfasst von Frau Reitz-Burbach: Tel. 944 900 oder postmaster@fbs-bonn.de. Wer es schon weiß, kann sich auch für weitere Termine anmelden. Ohne Anmeldung ist ein Kommen nicht möglich!
      • Es gibt keine Anmeldebestätigungen. Wer sich angemeldet hat und keine Absage bekommen hat, kann kommen. Telefonisch ist die Familienbildungsstätte nur vormittags erreichbar: Mo-Do 9.00-12.30, Fr 9.00-11.00!
      • Die Anmeldung ist auch für unsere Ferientermine nötig: 29.06., 06.07., 10.08., 17.08.. Bei den Ferienterminen kann es sein, dass das Haus geschlossen ist. Treffpunkt ist vor dem Haus, wir schließen dann kurz vor 18 Uhr auf.
      • Bitte nicht vor 17.50 Uhr kommen und einzeln und mit Abstand in den Saal (EG links) kommen, das Sitzmaterial ist schon im Raum. Bitte zu jeder Zeit auf den Abstand von 1,5 Metern achten. Nach dem Richten des Platzes bitte möglichst gleich hinsetzen. Das Wegräumen nach der Meditation übernimmt das Team.
      • Für die Sitzmatte (und die Kissen) muss jeder Teilnehmende ein großes Duschtuch zum Abdecken mitbringen, das ist vom Haus her vorgeschrieben, möglichst in dunkler Farbe.
      • Für alle Wege im Haus und im Saal ist ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) vorgeschrieben. Für die Meditation selber empfehlen wir sehr, auch einen MNS zu tragen. Die, die das aus den unterschiedlichsten Gründen heraus nicht können, können ihren MNS zur Meditation neben sich auf dem Handtuch ablegen und sollen sich dadurch nicht abhalten lassen, zu kommen.
      • Beim Kommen und beim Gehen muss man sich an dem Desinfektionsspender die Hände gut desinfizieren.
      • Falls es Veränderungen gibt, werden wir die auf der Startseite unserer Webseite veröffentlichen.
      • Wer Fragen hat, kann mich natürlich jederzeit kontaktieren.

      Ferienregelung

      In den Ferien gibt es das offene Angebot teilweise auch in reduzierter Form. Unter der Rubrik "Aktuelles" auf der Startseite finden Sie dazu die Informationen.

       

       

      Alle Veranstaltungen in Bonn finden statt in Zusammenarbeit mit der Kath. Familienbildungsstätte Bonn 


      Denn bei dir ist die Quelle des Lebens,
      und in deinem Licht sehen wir das Licht.

                         Psalm 36,10

    • Informationsabend

      Mo, 24.08.2020, 18.00 - 20.15 Uhr
      Bonn-Zentrum
      Ort: Kath. Familienbildungsstätte

      • mit inhaltlicher und praktischer Hinführung (Sitzhaltung, Atem etc.) und
        einer Übungszeit
      • Kostenfrei
      • Eine Anmeldung ist diesmal wegen der Corona-Schutzbestimmungen bei der Kath. Familienbildungsstätte nötig, Kontaktdaten am Ende der Seite.

      Wer nicht bis zum nächsten Informations-
      abend warten will, nehme bitte mit mir Kontakt auf.


       

       

       

       

      Bringen Sie bitte zu allen längeren Veranstaltungen dunkle, bequeme Kleidung zum Meditieren mit.

       

      Alle mehrtägigen Kurse finden in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk Bonn statt.

       

       

       

       


      Angebote anderer Lehrer*innen

      aus der via integralis v.a. in Süd-
      deutschland und der Schweiz findet man unter:
      www.viaintegralis.ch

    • Kontemplations-Wochenende

      06.-08.11.2020, Fr 18.00 bis So 13.30
      Kerpen-Horrem (bei Köln), Bildungshaus Klosteroase, Kontaktdaten am Ende dieser Seite.
      Wir rechnen mit der Durchführung des Wochenendes.

      • Übungstage mit durchgängigem Schweigen, Sitzen in Stille (bis zu 6 Stunden am Tag)
      • Mit Vortrag, Begleitgesprächen, tägliche Gelegenheit zum Gottesdienst
      • Voraussetzung: Praxis in Kontemplation oder Zen
      • Kosten: 124,50 € für Übernachtung + Verpflegung; 24,00 € Kursgeld; begrenzte Finanzen sollen möglichst kein Hindernis für die Teilnahme sein
      • Anfahrt mit S-Bahn ab Köln, mit PKW oder per Mitfahrgemeinschaft TN-Zahl derzeit begrenzt auf 14
      • Info: Winfried Semmler-Koddenbrock
      • Anmeldung beim Kath. Bildungswerk Bonn, siehe "Gut zu wissen"
      • TN-Zahl derzeit begrenzt auf 14.

      Kontemplationstag für Anfänger und Geübte

      20.02.2020, Sa 9.30* - 16.30 Uhr
      (* für Geübte Beginn 10.15 Uhr)
      Bonn, Kath. Familienbildungsstätte

      • Spezielle Einführung für Anfänger
      • Kurs im Schweigen
      • bis zu 3 Stunden Meditation, je nach Vorerfahrung
      • Vortrag und kleiner Gottesdienst
      • Begleitgespräch möglich
      • Kosten: 32,- € Kurs + Verpflegung
      • Anm. bis 12.02.20 an Kath. Familienbildungsstätte

      Kontemplations-Kurs

      11.-16.05.2021, Di 18.00 Uhr bis So 13.30 Uhr (über Christi Himmelfahrt)
      Kerpen-Horrem (bei Köln), Bildungshaus Klosteroase, Kontaktdaten am Ende dieser Seite.

      • Vertiefungstage mit durchgängigem Schweigen, Sitzen in Stille (6 Stunden am Tag)
      • Mit Vortrag, Begleitgesprächen, tägliche Gelegenheit zum Gottesdienst
      • Voraussetzung: Praxis in Kontemplation oder Zen
      • Kosten: 312,50 € für Übernachtung + Verpflegung; 95,- € Kursgeld; begrenzte Finanzen sollen möglichst kein Hindernis für die Teilnahme sein
      • Anfahrt mit S-Bahn ab Köln, mit PKW oder per Mitfahrgemeinschaft
      • Info: Winfried Semmler-Koddenbrock
      • Anmeldung beim Kath. Bildungswerk Bonn, siehe "Gut zu wissen"

      Anmeldung

      Alle Hinweise zur Kursanmeldung finden Sie hier

      Kontemplation / Achtsamkeit / interreligiöse Begegnung

      28.11.2020, Sam 10.00-16.00 Uhr
      Tag für Theologie-Student*innen in Köln
      Ort und Anmeldung: Mentorat Köln

      Weiterer Termin 2021

      • 05.-07.11.2021 (Fr-So) in Kerpen-Horrem

    Leitung aller Kurse: Winfried Semmler-Koddenbrock

    Assistenz:

    Eva Günther
    Stephanie Hahn
    Renate Koddenbrock
    Jörn Risse


    Adressen